Mademoiselle Lissi

Braut- und Abendmode liebevoll und individuell maßgeschneidert

Heute stellt sich Elisa vor. Eine wundervolle Maßschneiderin die besonders zarte Designs zaubert. Ich bin immer hin und weg wenn sie ihre elfengleichen Kleider vorstellt.
Wir teilen die Liebe zu Spitzenstoffen und viele ihrer Spitzen, die nach dem Zuschnitt zu klein sind dürfen bei mir zu einem Ringrahmen werden.

Aber lassen wir Elisa selbst zu Wort kommen:

 

Mein Name ist Elisa von Mademoiselle Lissi und ich fertige maßgeschneiderte Braut- und Abendmode an.

Jedes Kleidungsstück wird in liebevoller Handarbeit von mir hergestellt und ist ein Unikat.

In meinem Atelier in in 67365 Schwegenheim gibt es eine große Auswahl an Musterkleidern und es werden stetig mehr.

Vor Ort kannst du aus vorhandenen Musterkleidern aussuchen. Dieses wird dann komplett auf deine eigenen Maße neu angefertigt. Oder ich kreiere gemeinsam mit dir dein Traumkleid, nach deinen Wünschen und Vorstellungen.

Neben der Brautmode fertige ich auch Brautjungfernkleider, Abendkleider, Kleider für Blumenmädchen, zur Taufe oder für andere festliche Anlässe an.

Ich freue mich auf deinen Besuch,
deine Elisa

Hier erfahrt ihr mehr:

Website

Instagram

Stickereien für deine Hochzeit

In diesem Blogeintrag habe ich dir erzählt, wie es anfing mit Wedding Embroidery. 
Das Sticken half mit in einer Zeit des Umbruchs und der Neuordnung. Denn der kreative Prozess von der Idee bis zur fertigen Stickerei beflügelt mich immer wieder und das Entschleunigen durch jeden sorgsam gesetzten Stich empfinde ich als heilsam und entspannend.

In diesem Artikel erfährst du, wie eine meiner Stickereien eure Hochzeit noch persönlicher gestalten kann und ich gebe einen Überblick über die zahlreichen kreativen Möglichkeiten des Stickens.

Dabei kannst du immer aus bestehenden Design auswählen oder aber ein individuelles Design anfordern. Beratung und Entwurf sind unverbindlich und kostenlos. Schreibe mir hier eine Nachricht mit deinen Wünschen.
Allen Stickarbeiten geht eine Beratung via E-Mail, Instagram oder Facebook Messanger voraus.

 

Kleine Stickerei – Die Variante 3

Die Variante 3 meiner Ringrahmen ist eine wunderbare Vereinigung zwischen einem Rahmen, der mit Brautspitze gearbeitet ist und einem Rahmen der bestickt wurde.

Hier werden sorgsam Details der Brautkleidspitze herausgearbeitet und in Szene gesetzt. Meist bilden diese wertvollen Bestandteile der Spitze eine wunderbare Umrahmung für eine kleine Stickerei. In den beispielhaften Bildern sind die Namen des Brautpaares mit Garn verewigt. Aber auch die Initialen können hier einen strahlenden Auftritt absolvieren. Das Hochzeitsdatum zu ergänzen ist kein Problem.

Stickereien, die über Namen / Initialen und das Datum hinausgehen sind ebenso möglich allerdings mit einem Aufpreis verbunden. 

Gestalterisch bieten sich hier einige Möglichkeiten. Schon die Auswahl des passenden Stoffes und des Garns kann eine kleine Herausforderung werden. Doch auch wenn es im ersten Moment schwierig erscheint aus zwei Garntypen mit über 300 Farben auszuwählen: meine Erfahrung hilft und meistens ist die Wunschfarbe schnell gefunden.
Und wenn dann auch eine Schriftart, eine Holzart, die Größe, Bandfarbe und eine Perle ausgewählt wurde, steht der individuellen Stickerei nichts mehr im Wege.

Diesen Rahmen könnt ihr auch mit einer Spitze bekommen, die ich auf Lager habe.

Mittlere Stickerei – Variante 4

Die vierte Variante der Ringrahmen, die ich dir anbiete ist die vollständig bestickte. Hier unterscheide ich zusätzlich zwischen mittleren und großen Stickereien. 

Denn das Entscheidende bei der Stickerei ist neben der Verwendung von Kunststichen vor allem die Menge der Stickerei. Die Menge entscheidet, ob in eine Stickarbeit 4 Stunden oder 100 Stunden fließen. Was mit Pinsel oder Stift wenige Minuten braucht kann mit der Nadel mehrere Tage füllen. 

Am Ende erhält man ein Werk, dass eine Tiefe und Wärme ausstrahlt, die mit den meisten anderen Methoden, ein Design auf Stoff zu bringen, nicht erreicht werden können. Ich meine sogar, dass man meinen Rahmen die Liebe und Sorgfalt ansieht, mit der sie von mir angefertigt werden.

Blütenmeer

Ein Rahmen der Kategorie „mittlere Stickerei – Variante 4“ ist das Design Blütenmeer.
Der Rahmen in den Bilder ist ein 19 cm Buchenholzrahmen mit mint-grünem Stoff und weißen Blüten. Knopfblüten in unterschiedlichen Größen wechseln sich mit Mageriten und Knötchenstichen ab. Ein traumhaftes Design das sich mühelos in einen Ringrahmen verwandeln lässt und auch auf anderen Stoffen zu glänzen weis.

Wie wäre es beispielsweise mit einem weißen Blütenmeer auf rosa oder himmelblauem Stoff oder wollen wir die Farben umkehren? Auch grüne, rosafarbene oder blaue Blüten im Blütenmeerdesign wirken wundervoll auf weißem oder cremefarbenem Stoff!

Welche Version ist dein Favorit? 

Pfingstrose

Dieses Design trägt den Namen Pfingstrose und wurde in Blautönen auf braunem Stoff gewünscht.
Der Ringrahmen ist 15 cm groß und das Holz ist Bambus.
Wer das Brautpaar kennt, weiß warum dieser Braunton so wunderbar zu ihnen passt. Soni und Martin stellen nämlich ganz wunderbare Holzmosaike her. Mehr dazu könnt ihr  bald hier erfahren.

Die Pfingstrose würde ich zu gerne mal rot oder rosa sehen.
Du auch?

Kirschblüte – mit einem Ast

Die Kirschblüte ist eines meiner liebsten Motive. Eine aufwendige Stickerei die für Rahmen in den Größen 13cm (wie in den Bildern) und 15 cm mit nur einem Ast perfekt ist.

Für diesen 13cm Buchenholzrahmen wurde ein grauer Stoff mit unauffälliger Struktur gewählt. Dazu passend dunkelgraues Garn für Namen und Datum der Hochzeit.

Niedlich oder?

Große Stickerei – Variante 4

Ebenfalls zu den vollständig bestickten Ringrahmen, also zur Variante 4, zählen Rahmen mit großen und aufwendigen Stickereien. Diese Designs benötigen mindestens 4 Wochen in der Anfertigung und sind sehr detailreich. Der Blick wandert über die fertige Stickerei und entdeckt immer wieder neue liebevolle Eigenheiten.

Kirschblüte – mit zwei Ästen

Für Ringrahmen in den Größen 19cm und 20cm bietet sich die Kirschblüte mit zwei Ästen an. Ich liebe dieses Motiv mit den Namen des Brautpaares im Zentrum. Es passiert so viel in dieser Stickerei und doch ist ganz klar wer im Mittlerpunkt steht: Das Brautpaar und ihre Eheringe.

Die Farben sind wundervoll aufeinander abgestimmt und eignen sich auch, um auf zart rosafarbenen oder himmelblauen Stoffen gestickt zu werden.

Dabei muss die Kirschblüte nicht rosa bleiben. Wie wäre zum Beispiel mit zarten blauen Blüten?

Individuell bestickte Brautjacke

Jeansjacken zum Brautkleid sind bereits seit Jahren nicht mehr wegzudenken aus der Hochzeitsszene.
Es gibt viele Möglichkeiten, aus einer Jeansjacke eine personalisierte Brautjacke zu machen.
Eine davon ist die individuelle Stickerei.

Bei diesem wunderbaren Stück wurde gewünscht, das Design der Einladungen wieder aufzugreifen.
Gesagt, getan. 
Bis zum fertigen Entwurf vergehen viele Stunden, wenn nicht sogar Tage bis alles so sitzt, dass die Größe der Stickerei stimmt, die Garnfarben ausgesucht sind und das Design ausgewogen aber interessant wirkt.
Erst dann beginne ich mit der Stickerei und mache aus deiner Jeansjacke deine perfekte Brautjacke.

Dabei sind die Möglichkeiten in der Gestaltung riesig. Schriftzüge, Blüten, Fanart oder Logos können umgesetzt werden. Kleine bis große Stickereien an verschiedenen Stellen der Jacke oder zentral auf dem Rücken sind machbar.

Du wünschst dir eine individuell bestickte Brautjacke? Dann schreibe mir hier.

Eine individuelle Stickerei ist dabei nicht auf eine Jeansjacke beschränkt. Auch andere Kleidungsstücke und sogar Stoffschuhe biete ich zur Bestickung an.

Gestickte Handschriften

Eine Handschrift nachzusticken ist eine kleine Herausforderung der ich mich immer wieder gerne stelle. Den besonderen Charakter einer Handschrift zu treffen erfordert präzises und hochkonzentriertes Arbeiten. 

Das fertige Werk ist dann aber sehr persönlich und ganz im Sinne meines Mottos : Personalize your Wedding.

Man hält schließlich die Handschrift seiner*s Liebsten in den Händen.

Perfekt für ein Ritual während einer freien Trauung.

Du kannst eine gestickte Handschrift aber auch als Andenken nutzen. Vielleicht kann eine geliebte Person am Tag eurer Hochzeit nicht bei euch sein. Die Handschrift schon und du kannst sie ganz nah bei dir tragen.

Natürlich ist die Handschrift auch auf Ringrahmen oder eine individuelle Brautjacke übertragbar.

Maßschneiderei Hartwich

Die Maßschneiderei Hartwich liegt im beschaulichen Syke bei Bremen.
Den beiden Schwestern Jennifer und Viktoria habe ich im Jahre 2020 mein eigenes Brautkleid anvertraut und war begeistert von der Herzlichkeit und qualitativ hochwertigen Arbeit.

Im Folgenden könnt ihr lesen, was die Beiden euch bieten:

Hallo liebe bride-2-be,

an einem der wichtigsten Ereignisse in Deinem Leben sollst Du bei Deinem Outfit keine Kompromisse eingehen müssen.
So helfen wir Dir dabei:

Anpassung von Braut- und Abendkleidern
Egal, wo Du Dein Traumkleid gefunden hast: Wir passen es an und realisieren gern weitere Extras: Tieferer Rückenausschnitt? Mit Ärmeln? Mehr Glitzertüll? Alles kein Problem!

Brautkleid-Upcycling
Gemeinsam können wir Dein Kleid nach der Hochzeit in ein Abendkleid, Taufkleid o. Ä. verwandeln oder wir peppeln Omas Brautkleid für Deinen großen Tag auf.

Maßgeschneidertes Brautkleid
Ein maßgeschneidertes Brautkleid ist das richtige für Dich, wenn Du genau weißt, welches Kleid Du willst, es jedoch nirgendwo finden kannst.

Hier erfahrt ihr mehr:

Website

Instagram

 

Brautkleidstoff im Ringrahmen

In diesem Artikel habe ich euch erzählt wie die Idee entstand, Ringrahmen zu fertigen.
Beim Kürzen meines Brautkleides sollte viel wunderbarer Stoff in den Müll wandern. Ich konnte es einfach nicht übers Herz bringen, Stoff der mir so viel bedeutet, zu entsorgen.

In diesem Beitrag soll es um die Möglichkeiten gehen, dein Brautkleid in einem Ringrahmen wieder aufleben zu lassen. Ich nenne diese verschiedenen Kategorien „Varianten“.

Variante 1 – bezogener Ringrahmen mit Brautspitze

Diese Rahmen sind vollständig bezogen mit dem Stoff deines Brautkleides, vorzugsweise Spitze.
Aber auch Satin und andere Brautkleidstoffe können in dieser Variante glänzen.

Besonders gut sind Stoffe mit einer gewissen Festigkeit geeignet. Oft gibt der Stoff den Ausschnitt und somit auch die Größe des Rahmens vor.

Wie immer kannst du zwischen Bambus- (15cm oder 20cm) und Buchenholzrahmen (13cm oder 19cm) wählen.

Die zentrale Perle verdeckt nicht nur die Befestigung der Ringbänder sondern rundet das Gesamtbild ab.
Hier hast du die Wahl zwischen einer cremefarbenen Perle (0,5cm), einer silberfarbenen Perle (1cm) oder einem Glitzerknopf (1,8cm).

Die Ringbänder erhälst du in rosa, weiß, champagner, eierschale und altgold.
Du wünschst dir eine andere Farbe? Dann schreib eine Nachricht!

Diese Variante kannst du natürlich auch mit einer Spitze bekommen, die ich auf Lager habe. Schau dir dazu gerne den Shop an!

Variante 2- bezogener Ringrahmen mit Brautspitze und farbigem Stoff

In dieser Variante wird die Brautspitze mit farbigem Stoff hinterlegt. Besonders gut dafür sind leichte Spitzen geeignet, die durch den zusätzlichen Stoff mehr Festigkeit bekommen aber auch besonders gut hervorgehoben werden.

Du hast eine Lieblingsfarbe oder der Ringrahmen soll zum Farbkonzept eurer Hochzeit passen? Der richtige farbige Stoff kann deinen Ringrahmen zu deinem perfekten Hochzeitsaccessoires machen.

Mein Stoffbestand erweitert sich stetig. Nenne mir deine Wunschfarbe in einer Nachricht an mich.

Wie immer kannst du zwischen Bambus- (15cm oder 20cm) und Buchenholzrahmen (13cm oder 19cm) wählen.

Die zentrale Perle verdeckt nicht nur die Befestigung der Ringbänder sondern rundet das Gesamtbild ab.
Hier hast du die Wahl zwischen einer cremefarbenen Perle (0,5cm), einer silberfarbenen Perle (1cm) oder einem Glitzerknopf (1,8cm).

Die Ringbänder erhälst du in rosa, weiß, champagner, eierschale und altgold.
Du wünschst dir eine andere Farbe? Dann schreib eine Nachricht!

Diese Variante kannst du natürlich auch mit einer Spitze bekommen, die ich auf Lager habe. Schau dir dazu gerne den Shop an!

 

Variante 3 – farbiger Stoff mit Spitzendetails und kleiner Stickerei

Diese Ringrahmen-Variante setzt die Brautspitze im Detail in Szene. Oft wundert man sich, was mit gezielten Schnitten und einer neuen Anordnung aus einer Spitze herauszuholen ist.

Auf farbigem Stoff werden nicht nur die Spitzendetails gezeigt, sondern auch eine kleine Stickerei.
Das können beispielsweise eure Initialen, eure Namen, das Datum, ein Logo oder ähnliches sein.

Hier kann man nicht nur bei der Wahl des Stoffes, des Rahmens, der Größe und des Textes der Stickerei kreativ werden, sondern auch bei der Schriftart, der Garnfarbe oder dem Garntyp. 
Weitere Gestaltungsmögklichkeiten bietet die Wahl der zentralen Perle und die der Ringbänder.

Ein Ringrahmen der Variante 3 ist immer eine individuelle Anfertigung der eine unverbindliche und kostenlose Beratung voraus geht. Schreibe mir hier eine Nachricht oder wähle den entsprechenden Artikel im Shop aus.

Natürlich kannst du diesen Rahmen auch mit einer Spitze bekommen, die ich auf Lager habe.

Die Minis – ein persönliches Gastgeschenk

Eine ganz kleine Möglichkeit ist die Verwendung deines Brautkleides bei den Minis.

2,5cm x 3cm, so winzig sind die Mini Rahmen und daher das perfekte Andenken an eure Hochzeit.

Wer möchte nicht ein Stück vom Brautkleid als Gastgeschenk mit nach Hause nehmen?

Mehr zu den Minis erfährst du hier.

Wie es anfing mit den Ringrahmen

Das Jahr 2020 war für mich ein ganz besonderes.

Ich musste einiges verarbeiten und neu ordnen. Dabei hat mir das Sticken sehr geholfen. Der Kreative Prozess von einer Idee bis hin zum fertigen Rahmen war und ist für mich unheimlich beflügelnd und das Entschleunigen durch jeden sorgsam gesetzten Stich hat etwas meditatives und heilsames an sich.

Ich habe gemerkt, wie viel Kraft und Freude kreatives Arbeiten für mich schafft und dass das Nachjagen irgendwelcher Utopien mir nichts bringt.

Neben dieser beruflichen Neuorientierung war das Jahr 2020 aber auch aus einem anderen Grund sehr aufregend für mich, denn ich durfte die große Liebe meines Lebens heiraten.
Was für eine aufregende Zeit.
Ich habe viele Elemente der Hochzeitsplanung sehr genossen und die Vorbereitung des Tages, an dem wir Ehemann und Ehefrau werden sollten, hat für mich den Wert der Hochzeit ungemein gesteigert.

Als ich mit meinem Brautkleid bei der Schneiderin stand und sah, wie viel traumhaft schöner Stoff beim Kürzen des Kleides weggeworfen werden sollte, erschrak ich.
Ich konnte es nicht übers Herz bringen, Stoff der mir so viel bedeutet, zu entsorgen.

Und so nahm ich die Stoffreste meines Brautkleides mit nach Hause und dachte nach. Was könnte man schönes aus dieser Brautspitze zaubern? Als ich mal wieder stickte, ich sagte ja schon wie meditativ sticken sein kann, kam mir die Idee! Spann den Brautkleidstoff doch auf einen Stickrahmen!

Und so entstand der erste Prototyp eines Ringrahmens, dann der zweite und dritte. In kürzester Zeit hatte ich fünf verschieden Designs vor mir liegen und die Qual der Wahl.

Bis hin zu einem wirklich hochwertigen Ringrahmen verging dann natürlich noch ein wenig Zeit aber ich war und bin es immer noch, begeistert von der Idee. Den Stoff des Brautkleides nicht nur vor dem Müll zu bewahren sondern auch ein einzigartiges und persönliches Hochzeitsaccessoires zu schaffen.

Denn durch den eingearbeiteten Brautkleidstoff ist der Ringrahmen nicht nur funktional als Ringkissenalternative sondern ein wiederkehrendes Detail während der Trauung und rundet diese ab.
Und nach dem großen Tag findet man in der Regel schnell einen besonderen Platz in seinem Zuhause und wird durch den hochwertig gearbeiteten Rahmen an den Moment der Trauung erinnert.

Du kannst dein Brautkleid bei mir in verschiedenen Varianten in euren perfekten Ringrahmen einarbeiten lassen. Die Möglichkeiten findest du hier und die im Shop gezeigten Rahmen können ebenfalls bei der Vorstellung deines Ringrahmens helfen.

Welche Bedeutung das Sticken für meine Ringrahmen hat erfährst du hier und deine Fragen kannst du mir hier stellen.